Freitag, 04 Mai 2018 08:43

NRW QUALIFIKATION ZU DEN DEUTSCHEN MANNSCHAFT MEISTERSCHAFTEN DER MÄDCHEN IN DER ALTERSKLASSE 16 UND 18

DAS TEAM DES GOLFCLUB PADERBORNER LAND SCHAFFT DEN EINZUG IN DAS REGIONALFINALE

Am 1. Mai wurde das Qualifikationsturnier der DMM Mädchen in Nordkirchen und in Münster-Tinnen ausgetragen.

Die Mannschaft der Altersklasse 18 konnte sich an diesem Tag für das Regionalfinale qualifizieren. Schon am 30. April reisten die Teams an und spielten auf den Plätzen ihre erste Proberunde bei sehr schwierigen Witterungsverhältnissen. Regen, Wind und die stark gesunkenen Temperaturen haben es den Spielerinnen nicht leicht gemacht. Die Verletzung unserer Spielerin Hannah Nietzsch (mit dem zweitbesten HCP 3,8 im Team der AK 18) die am Turniertag nicht antreten konnte, hat das Team unter erheblichen Druck gesetzt, da klar war, das drei Ergebnisse in die Wertung fließen.

 

Trotzdem konnte sich das Team über einen 6. Platz freuen und damit über den Einzug in das Regionalfinale. Gewertet wurde wie bei den Profis, alle Schläge zählten bis zum Schluss. So konnte sich Sirah Steinhoff über das zweitbeste Turnieregebnis an diesem Tag freuen mit 77 Schlägen. Sarah Knitter konnte ihre Runde mit 95 Schlägen beenden und Annette Reus mit 102 Schlägen. Ein besonderen Dank richten wir an Neil Bryan, der für den Golfclub Paderborner Land für die Damen der Deutschen Golf Liga als Techniktrainer zur Verfügung steht und sich bereit erklärt hat das Team mit seiner Erfahrung zu unterstützen. Auch am Turniertag verbesserten sich die Witterungsverhältnisse nicht. Die Temperaturen am Morgen lagen bei ca. 6 Grad und auch der Start vieler Teilnehmer war von Regen begleitet. Foto:(von links: Sarah Knitter, Sirah Steinhoff, Hannah Nietzsch, Annette Reus, Neil Bryan)

f2

Unser AK 16 Mannschaft trat mit Spielerinnen an, die zum Teil erstmalig an einem DMM Qualifikationsturnier teilnahmen. Maja Senk spielte eine Runde mit 99 Schlägen und platzierte sich damit im Mittelfeld der Spielerinnen. Damit war aber auch schon zu erwarten, dass das Team nicht den Sprung in das Regionalfinale schaffen würde. Zum Schluss belegte die Mannschaft den 10. Platz in der Qualifikation. Svea Hönekop spielte eine Runde mit 109 Schlägen, Paula Jochheim mit 116 und Joëlle Feil mit 127. Francesco Amatulli Coach der Jugend des Golfclub Paderborner Lands hat die Mädchen mental und technisch auf der Proberunde perfekt im Turnier begleitet und ist hauptverantwortlich für die Zusammenstellung der Teams. An dieser Stelle Glückwunsch, auch an ihn, für den Einzug in das Regionalfinale von der AK 18. Foto: (von links: Maja Senk, Paula Jochheim, Joëlle Feil, Francesco Amatulli, Svea Hönekop - getragen: Lisa Wittmann)